Optische Übertragung

Im Gegensatz zur elektrischen Signalübertragung per Koaxialkabel, besteht auch die Möglichkeit die digitalen Signale optisch per Lichtleiter zu übertragen.
Bei der optischen Übertragung werden die Signale mithilfe einer Leuchtdiode in Lichtblitze umgesetzt. Diese werden dann mit lichtleitenden Glasfaserkabeln verschickt. Die verbreitetste Variante nennt sich Toslink (auch S/P-DIF).