MPEG-4

MPEG-4:

Videocodierung, die ursprünglich für die Übertragung bei niedrigen Datenraten entwickelt wurde, etwa im Internet. Inzwischen auch für höchste Auflösungen geeignet. Dank neuester Verfahren ist MPEG-4 effektiver als MPEG-2, kann also bei gleicher Bildqualität mit weniger Daten arbeiten. Innerhalb der MPEG-4-Familie existieren zahlreiche Varianten, so dass nicht jedes Gerät mit jeder Datei umgehen kann. Zu MPEG-4 gehört auch die Divx-Codierung, ebenso Xvid. Für HDTV interessanteste Variante ist MPEG-4 Part 10, auch bekannt als Advanced Video Codec (AVCHD) oder H.264. Sie wird im europäischen HDTV verwendet, ebenso auf Blu-ray Disc, auf HD-DVD und in AVCHD-Camcordern.