HDCP

High Bandwidth Digital Content Protection ist ein Verfahren über den digitale Signale verschlüsselt werden. Alle HDMI-Schnittstelle und einige DVI-Schnittstellen beherrschen dieses Verfahren.

High Definition Content Protection. Verschlüsselung als Kopierschutz an digitalen Ausgängen (DVI, HDMI). Er wird vor allem eingesetzt an Geräten, die Filme abspielen, also an DVD-, HD-DVD- und Blu-ray-Playern, aber auch an HDTV-Empfängern. Die Bildschirme, die mit solchen Geräten verbunden werden, müssen HDCP ebenfalls unterstützen, ansonsten bleibt der Bildschirm schwarz.